REAL ESTATE BRAND VALUE STUDY - TOP 100 REAL ESTATE DEVELOPER
REAL ESTATE BRAND VALUE STUDY - TOP 100 REAL ESTATE DEVELOPER
Evaluierung der Marktpositionierung der TOP 50 Office, TOP 40 Retail & TOP 10 Logistik

Evaluierung der Marktpositionierung der TOP 100 Projektentwickler für die Assetklassen Office, Retail und Logistik in Europa.
Auf dem Bewertungs-Prüfstand stehen 65 Office-Projektentwickler, 49 Retail-Projektentwickler und 29 Logistik-Developer. Die Unternehmensmarken werden in drei voneinander unabhängigen Studien evaluiert. Das EUREB-Markenset berücksichtigt dabei die jeweils flächenaktivsten Developer je Assetklasse. 
In einer zweistufigen, anonymisierten Onlinebefragung von über 80.000 Branchenexperten aus 47 europäischen Märkten wird im ersten Schritt die Markenbekanntheit und im Zweiten die Markenstärke ermittelt. 

Die TOP 50 RETAIL Developer & Operator Studie - Analyse, Bewertung, Benchmarking, Indikation und Handlungs-empfehlungen
1TOP_100_DEVELOPER_lang_de.jpg
1/14
4TOP_100_DEVELOPER_lang_de.jpg
2/14
5TOP_100_DEVELOPER_lang_de.jpg
3/14
3TOP_100_DEVELOPER_lang_de.jpg
4/14
2TOP_100_DEVELOPER_lang_de.jpg
5/14
6TOP_100_DEVELOPER_lang_de.jpg
6/14
7TOP_100_DEVELOPER_lang_de.jpg
7/14
8TOP_100_DEVELOPER_lang_de.jpg
8/14
10TOP_100_DEVELOPER_lang_de.jpg
9/14
9TOP_100_DEVELOPER_lang_de.jpg
10/14
11TOP_100_DEVELOPER_lang_de.jpg
11/14
12TOP_100_DEVELOPER_lang_de.jpg
12/14
13TOP_100_DEVELOPER_lang_de.jpg
13/14
14TOP_100_DEVELOPER_lang_de.jpg
14/14

Die Grundlage liefert dafür das wissenschaftlich anerkannte REAL ESTATE BRAND POTENTIAL MODEL. Der Markenbewertungsansatz wurde in Zusammenarbeit mit Branchenprofessionals, Marktforschern sowie Spezialisten der Marken- und Werbewirtschaft entwickelt und wird kontinuierlich an die Veränderungen des Marktes und der Zielgruppen angepasst. Hierfür zeichnet unter anderem der gif-Expertenkreis REAL ESTATE BRAND EQUITY MANAGEMENT verantwortlich. Er definiert die Gewichtungen, der auf den Markenwert Einfluss nehmenden Einzelindikatoren, die je Teilbranche unterschiedlich sind, und schafft damit erstmals eine Basis, um Real Estate Brands auf Basis Ihrer Bekanntheit, Stärke und Loyalität benchmarkfähig vergleichbar zu machen.

Die repräsentativen Aussagen über die qualitative und quantitative Positionierung von Unternehmensmarken liefern Marketingverantwortlichen und Unternehmenslenkern zum einen Erkenntnisse über die Positionierung ihrer Marke im Marktgefüge, zum anderen wird damit die Basis gelegt, das eigene Geschäftsmodell und die Kommunikationsstrategien zu überprüfen und neu zu bewerten.

Wenn Sie die aus der Studie gewonnenen Ergebnisse, im Sinne der Stärke Ihrer Marke und Ihres Wettbewerbsvorteils gegenüber der Konkurrenz vertiefen wollen, stehen wir Ihnen als Ansprechpartner und Berater zur Verfügung.

Bestellanfrage
Haben Sie Interesse an einer Analyse Ihrer Unternehmensmarke?
Marken zählen zu den wichtigsten Vermögensgegenständen eines Unternehmens. Die Positionierung Ihrer Marke entscheidet darüber, ob Ihr Unternehmen im Relevant Set ist oder in der profillosen Mitte.

Die wissenschaftlich anerkannten Marken-Wert-Studien des EUREB-Institute zeigen erstmals repräsentative Ergebnisse und benchmarkfähige Erkenntnisse über das Erfolgsmodell und Potential von Real Estate Brands. Durch die Verbindung von qualitativen und quantitativen Methoden lassen sich über das EUREB-Marken-Wert-Modell eindeutige Ergebnisse abbilden, auf deren Basis sich über ein vorgelagertes Frühwarnsystem strategische Handlungsempfehlungen ableiten lassen.


Sichern Sie sich den Wissensvorsprung durch die EUREB-Analyse.

* Pflichtfeld
Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir setzen uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung.
Studien
Bitte warten